Skip to main content

Für wen sind Curved TVs interessant?

[AdSense-B] Für wen sind Curved TVs interessant? [AdSense-B]

Wir haben uns mal vor einen Curved TV gesetzt und wollten uns einfach mal berieseln lassen. Die Hersteller werben immer mit einem realistischeren und räumlicheren TV-Erlebnis für die Curved-TVs. Das Gefühl, in einem kleinen Kino zu sitzen, steigere das Seherlebnis, da der Zuschauer durch einen 3D-Effekt tiefer in das Bild „hineingezogen“ werde, so heißt es fast immer in der Werbung.


Doch ist dem wirklich so? Bei einem 45 Zoll Curved TV, hatten wir keineswegs diesen speziellen Eindruck. Dann hatten wir uns einen 65 Zoll Curved TV angesehen und frühestens da muss man leider sagen, einzig und allein weil der TV auch sehr groß war, ist uns dieses Gefühl etwas aufgekommen.

Außerdem wissen wir, da wir auch einige TVs schon im Fernseher Test getestet haben, dass gebogene Displays beim Fernsehen eher von Nachteil sind. Denn die Reflexionen von Lichtquellen sind bei Curved TVs präsenter als auf flachen Displays und stören eben aufgrund dieser und weiterer physikalischer Besonderheiten. Für uns ist das in jedem Fall ein dicker Minuspunkt.

Also für wen sind die Curved TVs denn jetzt geeignet? Je nach Größe eignen sich die Geräte für 1 bis 3 Personen. Die kleineren Ausführungen sind natürlich nur für wenige Personen geeignet wobei größere Modelle auch für mehr Personen sinnvoll sein können.

Was uns ebenfalls aufgefallen ist, ist dass das Gerät seine optischen Effekte nur dann auf die Augen der Zuschauer perfekt übertragen kann, wenn diese möglichst mittig und nah vor dem Bildschirm sitzen. So ging es zumindest uns. Als wir uns nicht in diesem sogenannten „Hotspot“ befanden, hatten wir eindeutig Farb- und Kontrast Verluste. Da haben wir uns die Frage gestellt, ob man denn eher häufig alleine oder häufig mit mehreren Personen gleichzeitig auf dem Gerät schaut? Denn schon ab drei Personen wird es unserer Meinung nach eng auf dem begrenzten Hotspot.

Eine vierköpfige Familie in den Genuss des Curved-Effekts zu bringen, ist unserer Meinung nach so gut wie unmöglich. Den perfekten Betrachtungsabstand sollte man generell bei jedem Fernseher einhalten. Wenn Sie ein weitläufiges Wohn- oder Fernsehzimmer haben sollten und Ihre Couch ein paar Meter entfernt an der gegenüberliegenden Wand steht, sollten Sie also entscheiden, ob Sie denn auf die Couch verzichten können und während des Films auf einen Stuhl oder auf den Boden vor den TV setzen möchten.

Ähnliche Beiträge